RAL-Farben für SIMSON Mopeds

 

Wie heisst meine SIMSON Farbe?

Werbung

Simson Farben, einer der meist gesuchten Begriffe im Simson-Internet. Jetzt endlich (2009) hat jemand die Marktlücke erkannt und produziert die Farben wieder - zumindest für die Schwalbe und die alte Vogelserie. Der Hersteller der Farbe heißt Leifalit und ist in vielen Simson-Webshops für viel Geld erhältlich. Die DDR-Originallacke gab es jahrelang nicht mehr so einfach zu kaufen, deshalb war mein Tipp bisher: Originalfarbe beim Fahrzeuglackierer im Trabant- oder Wartburg-Katalog suchen. Die Kataloge von Wartburg und Trabant sollen die gleichen Simson-Farben enthalten, es ist ein Tipp von Willi Fuhrmanns Webseite. Nachtrag 2013: Zum ansehen und beurteilen gibt es die Wartburg-Farben hier.

Es geht aber noch einfacher: Bestellt die Farbe z.B. einfach direkt bei Doccolor. Wer sich also die Arbeit macht und alles neu lackieren- oder seinen Farbton auch nur an manchen Stellen nachlackieren möchte, es gibt drei sinnvolle Verfahren und eine Menge Unsinn darüber im Internet:

Originalfarbton der Simson nach Möglichkeit so lassen, aufpolieren und (mit Lackstift und Sprüdose) ausbessern
Originalfarbton an einem Simson-Teil ermitteln, zum Lackierer gehen, Farbe bestellen, lackieren
Wunschfarbton mit einer käuflichen RAL-Liste oder Autofarbliste abgleichen, das ist natürlich nicht der Simson Originalfarbton!

Tipp: Laut Jürgen aus Berlin gibt es in modernen Lackierbetrieben Farbmessgeräte, mit denen eine 3x3cm große Originalfarbfläche ausgemessen und nachgemischt werden kann - natürlich nur, wenn es der Originalfarbton sein soll. Jürgen lässt uns wissen, dass die alten DDR-Farbprospekte von sehr schlechter Qualität sind und sich heute überhaupt nicht mehr zur Reproduktion eignen - schon allein deshalb, weil sie in der DDR gedruckt wurden.

Soweit mir bekannt ist, gab es in der ehemaligen DDR auch bei der Simson-Produktion keine konvertierbaren "West-Farbsysteme". Sicher ist jedoch eins: Es wurde ungfähr das genommen, was auf den Tisch kam und langfristig reproduzierbar war - jedoch kein RAL. Als sicher gilt heute jedoch auch, dass die DDR-FArben nicht genau gleich waren, sondern nach Baujahr und Modellserie varierten. Am besten bestellt man den Simson Wunschfarbton ahnad eines Originalteils im Internet von einem Farbspezialisten für Simson und Oldtimer wie z.B. Doccolor. Es gibt mehrere vergebliche Versuche im Internet die ursprünglichen Simson-Farben aufzulisten - fast alle sind gescheitert, dafür gibt es mehrere Gründe:

weil es nicht genug Leute gibt, die beim Zusammentragen der Farben für die Modelle online mitgemacht haben
weil in der DDR keine farbechten DIN-RAL-Töne verwendet wurden
weil es bis heute kein durchgängiges Farbschema gibt - jeder Monitor, jede Kamera, jeder Drucker ist anders
die Reproduktion von Farben ist auch im digitalen Zeitalter nicht trivial
Eine RAL-Farbkarte vom Lackierer für ein paar Euro dient als grober Anhaltspunkt, trifft nie den Originalton

Ich habe links im Bild nochmal versucht, die Simson Originalfarben für den SR halbwegs zu rekonstruieren. In späteren Baujahren nach der Wende gab es beim SR noch andere Farben - meine Liste gilt nur für die 60km/h Version bis Baujahr 1992. Als Vorlage dienten Mittelwerte von Fotos aus dem Internet - also alles ungefähr und ohne Gewähr. Eine ziemlich gute, fotografische Farbdarstellung der Simson Originaltöne von Christian Schiessl alias "Doccolor" gibt es unten. Sie zeigt Euch die Simson Originalfarbtöne - aber Euer Monitor zeigt sie Euch nicht sehr genau an. Mehr Infos zu den DDR-Originalfarben gibt es auf der nächsten Seite ...

 

Lackierproben von SIMSON Originalfarben (Quelle: Doccolor)





Entscheidungshilfe gefällig?

Mit Hilfe des Simson-Lackiertools kann man die Farbtöne an Simson-Modellen (wieder online) sehr gut simulieren. Und die Jungs von der Simmipage haben tatsächlich mein Rollerfoto eingebaut - wenn auch in wirklich verboten pinker Grundfarbe....

 

Das RAL-Farbsystem als Anhaltspunkt

RAL 1000

Grünbeige

 

RAL 1001

Beige

 

RAL 1002

Sandgelb

 

RAL 1003

Signalgelb

 

RAL 1004

Goldgelb

 

RAL 1005

Honiggelb

 

RAL 1006

Maisgelb

 

RAL 1007

Chromgelb

 

RAL 1011

Braunbeige

 

RAL 1012

Zitronengelb

 

RAL 1013

Perlweiß

 

RAL 1014

Elfenbein

 

RAL 1015

Hellelfenbein

 

RAL 1016

Schwefelgelb

 

RAL 1017

Safrangelb

 

RAL 1018

Zinkgelb

 

RAL 1019

Graubeige

 

RAL 1020

Olivgelb

 

RAL 1021

Kadmiumgelb

 

RAL 1023

Verkehrsgelb

 

RAL 1024

Ockergelb

 

RAL 1027

Currygelb

 

RAL 1028

Melonengelb

 

RAL 1032

Ginstergelb

 

RAL 1033

Dahliengelb

 

RAL 1034

Pastellgelb

 

RAL 2000

Gelborange

 

RAL 2001

Rotorange

 

RAL 2002

Blutorange

 

RAL 2003

Pastellorange

 

RAL 2004

Reinorange

 

RAL 2008

Hellrotorange

 

RAL 2009

Verkehrsorange

 

RAL 2010

Signalorange

 

RAL 2011

Tieforange

 

RAL 2012

Lachsorange

 

RAL 3000

Feuerrot

 

RAL 3001

Signalrot

 

RAL 3002

Karminrot

 

RAL 3003

Rubinrot

 

RAL 3004

Purpurrot

 

RAL 3005

Weinrot

 

RAL 3007

Schwarzrot

 

RAL 3009

Oxidrot

 

RAL 3011

Braunrot

 

RAL 3012

Beigerot

 

RAL 3013

Tomatenrot

 

RAL 3014

Altrosa

 

RAL 3015

Hellrosa

 

RAL 3016

Korallenrot

 

RAL 3017

Rosé

 

RAL 3018

Erdbeerrot

 

RAL 3020

Verkehrsrot

 

RAL 3022

Lachsrot

 

RAL 3027

Himbeerot

 

RAL 3031

Orientrot

 

RAL 4001

Rotlila

 

RAL 4002

Rotviolett

 

RAL 4003

Erikaviolett

 

RAL 4004

Bordeauxviolett

 

RAL 4005

Blaulila

 

RAL 4006

Verkehrspurpur

 

RAL 4007

Purpurviolett

 

RAL 4008

Signalviolett

 

RAL 4009

Pastellviolett

 

RAL 5000

Violettblau

 

RAL 5001

Grünblau

 

RAL 5002

Ultramarineblau

 

RAL 5003

Saphirblau

 

RAL 5004

Schwarzblau

 

RAL 5005

Signalblau

 

RAL 5007

Brillantblau

 

RAL 5008

Graublau

 

RAL 5009

Azurblau

 

RAL 5010

Enzianblau

 

RAL 5011

Stahlblau

 

RAL 5012

Lichtblau

 

RAL 5013

Kobaltblau

 

RAL 5014

Taubenblau

 

RAL 5015

Himmelblau

 

RAL 5017

Verkehrsblau

 

RAL 5018

Türkisblau

 

RAL 5019

Capriblau

 

RAL 5020

Ozeanblau

 

RAL 5021

Wasserblau

 

RAL 5022

Nachtblau

 

RAL 5023

Fernblau

 

RAL 5024

Pastellblau

 

RAL 6000

Patinagrün

 

RAL 6001

Smaragdgrün

 

RAL 6002

Laubgrün

 

RAL 6003

Olivgrün

 

RAL 6004

Blaugrün

 

RAL 6005

Moosgrün

 

RAL 6006

Grauoliv

 

RAL 6007

Flaschengrün

 

RAL 6008

Braungrün

 

RAL 6009

Tannengrün

 

RAL 6010

Grasgrün

 

RAL 6011

Resedagrün

 

RAL 6012

Schwarzgrün

 

RAL 6013

Schilfgrün

 

RAL 6014

Gelboliv

 

RAL 6015

Schwarzoliv

 

RAL 6016

Türkisgrün

 

RAL 6017

Maigrün

 

RAL 6018

Gelbgrün

 

RAL 6019

Weißgrün

 

RAL 6020

Chromoxidgrün

 

RAL 6021

Blassgrün

 

RAL 6022

Braunoliv

 

RAL 6024

Verkehrsgrün

 

RAL 6025

Farngrün

 

RAL 6026

Opalgrün

 

RAL 6027

Lichtgrün

 

RAL 6028

Kieferngrün

 

RAL 6029

Minzgrün

 

RAL 6032

Signalgrün

 

RAL 6033

Minttürkis

 

RAL 6034

Pastelltürkis

 

RAL 7000

Fehgrau

 

RAL 7001

Silbergrau

 

RAL 7001

Silbergrau

 

RAL 7002

Olivgrau

 

RAL 7003

Moosgrau

 

RAL 7004

Signalgrau

 

RAL 7005

Mausgrau

 

RAL 7006

Beigegrau

 

RAL 7008

Khakigrau

 

RAL 7009

Grüngrau

 

RAL 7010

Zeltgrau

 

RAL 7011

Eisengrau

 

RAL 7012

Basaltgrau

 

RAL 7013

Braungrau

 

RAL 7015

Schieferngrau

 

RAL 7016

Anthrazitgrau

 

RAL 7021

Schwarzgrau

 

RAL 7022

Umbragrau

 

RAL 7023

Betongrau

 

RAL 7024

Graphitgrau

 

RAL 7026

Granitgrau

 

RAL 7030

Steingrau

 

RAL 7031

Blaugrau

 

RAL 7032

Kieselgrau

 

RAL 7033

Zementgrau

 

RAL 7034

Gelbgrau

 

RAL 7035

Lichtgrau

 

RAL 7036

Platingrau

 

RAL 7037

Staubgrau

 

RAL 7038

Achatgrau

 

RAL 7039

Quarzgrau

 

RAL 7040

Fenstergrau

 

RAL 7042

Verkehrsgr. A

 

RAL 7043

Verkehrsgr. B

 

RAL 7044

Seidengrau

 

RAL 8000

Grünbraun

 

RAL 8001

Ockerbraun

 

RAL 8002

Signalbraun

 

RAL 8003

Lehmbraun

 

RAL 8004

Kupferbraun

 

RAL 8007

Rehbraun

 

RAL 8008

Olivbraun

 

RAL 8011

Nussbraun

 

RAL 8012

Rotbraun

 

RAL 8014

Sepiabraun

 

RAL 8015

Kastanienbraun

 

RAL 8016

Mahagonibraun

 

RAL 8017

Schokoladenbr.

 

RAL 8019

Graubraun

 

RAL 8022

Schwarzbraun

 

RAL 8023

Orangenbraun

 

RAL 8024

Beigebraun

 

RAL 8025

Blassbraun

 

RAL 8028

Terrabraun

 

RAL 9001

Cremeweiß

 

RAL 9002

Grauweiß

 

RAL 9003

Signalweiß

 

RAL 9004

Signalschwarz

 

RAL 9005

Tiefschwarz

 

RAL 9010

Reinweiß

 

RAL 9011

Graphitschwarz

 

RAL 9016

Verkehrsweiß

 

RAL 9017

Verkehrsschwarz

 

RAL 9018

Papyrusweiß

 

Ich verkaufe keine Farben!
Bildschirmfarben sind nie 100%ig farbgetreu!