MZ Farben

 

Die Originalfarben der MZ Motorräder

Christian Schiessl alias "Doccolor", hat sich unter anderem auf die Farbmischung von MZ-Motorrädern, DDR-Kleinkrafträdern und weitere Oldtimern spezialisiert. Er bietet Lackstifte, Spritzlacke und Sprühdosen in allen möglichen MZ-Farbtönen an - auch für Simson oder Wartburg. Leicht ausgeblicherne Lacke im alltäglichen Einsatz sehen nach 20 Jahren anders aus als ein Motorradlack, der jahrelang in dunklen Kellern gestanden hat. Doccolor (Adresse links) mischt aus diesem Grund genau den Fahrzeuglack an, den Ihr für Eure MZ benötigt. Dazu müsst ihr ihm einfach ein Originalteil per Post schicken oder den Wunschfarbton per Telefon oder Email (Doccolor) mitteilen.

Werbung




Die original MZ-Farben sind zu moderaten Preisen erhältlich und sehen so aus:




Wichtiger Hinweis: Trotz gleicher MZ Farbbezeichnungen sind die Farben bei TS, ETZ, ES und RT unterschiedlich!

MZ-RAL-Autolack- Farbkonvertierungstabelle

Die Autotöne der folgenden Farbtonliste entsprechen den MZ Originalfarbtönen ca. 90% zum Original: Mit den Farbnummern kann jeder Lackierer was anfangen, der seine eigenen MZ Farben verkaufen möchte. Die RAL-Liste entspricht den MZ-Originalfarben nur grob angenähert. Original MZ-Farben sehen einfach anders aus. Eine vollständige RAL-Liste mit Farbnummern gibt es im Simsonbereich.

MZ Farbname MZ Farbton RAL-Nr. Autolack
Farbton-Name
   
MZ Hellbraun   ca. 8000+ 8001* X    
MZ ES 250/2 dunkelblau   ca. 5020 ca. Skoda 4585    
MZ ETZ 150 olympiablau   ca. 5012 Nissan 363    
MZ ETZ 150 dunstgrau   ca. 7044 ca. Volvo 137    
MZ TS 250 NVA oliv   ca. 6003 X    
MZ TS 150 gelb   ca. 1003 ca. Peugeot 1338    
MZ ETZ 125 orangerot   ca. 2002 X    
MZ RT, MZ BK maron   ca. 3007 ca. Peugeot EJC    
MZ TS 250/1 hellgrün   ca. 6018 ca. VW A6A    
MZ ETZ 125 kristallblaumet.   ca. 5010 ca. VW B5V    
MZ ES 250/2 alabaster   ca. 1015 ca. DB 623    
MZ ES 250/1 grünstich. ockerbraun   ca. 6018 ca. Toyota 440    
MZ ES/2 Trophy helles blautürkis   ca. 5020 ca. Opel 331    
MZ ES 125/150 helloliv   ca. 8000 ca. DB 826    
MZ ES Zierliniengold X X ca. Suzuki Z2V    
MZ RT orangerot   ca. 2002 ca. Skoda 8122    
MZ RT 125 hellgrünmet. X X ca. VW B6P    
MZ ES 150 hellblau   ca. 5009 ca. DB 5390    
MZ ES 150 graublau   ca. 7031 ca. Fiat 466 NEU    
MZ Schwarz alle Modelle   ca. 9005 X    

Farbangaben ohne Gewähr!
Bildschirmfarben sind nicht 100%ig farbgetreu

* + bedeutet beide RAL-Töne im Verhältnis 1:1 miteinander mischen


MZ Geländesport Motorräder RAL Farben

Vielen Dank an Stefan Bergner für die folgende Ergänzung der RAL Töne an den MZ GS-Maschinen. Mehr Informationen über die MZ Wettbewerbsmaschinen liegen mir leider nicht vor, Tipps gerne per Email an mich.

MZ Geländesport-
Maschinen RAL Farbname

RAL Farbton RAL-Nr. Autolack
Farbton-Name
   
Tiefschwarz   9005 X    
Karminrot   3002 X    
Schwefelgelb   1016 X    
Gelbgrün   6018 X    
Dunkleres Gelbgrün   X wahrscheinlich Lancia 903A    
Weissaluminium   9006 X    

Farbangaben ohne Gewähr!
Bildschirmfarben sind nicht 100%ig farbgetreu


Die drei Möglichkeiten der sinnvollen Lackierung von MZ-Motorrädern

MZ Originallack nach Möglichkeit so lassen, aufpolieren und (mit Lackstift und Sprüdose) ausbessern = tolle Patina
Mit einem MZ Originalfarbton-Teil zum Lackierer gehen, Farbe bestellen, lackieren = wie neu, aber Patina futsch
MZ Wunschfarbton mit einer RAL-Liste oder Autofarbliste annähernd abgleichen, das ist natürlich dann nicht der MZ Originalfarbton und die Patina ist auch verschwunden

Bitte unterschätzt nicht den hohen Aufwand einer Neulackierung Eurer MZ! Das ganze Motorrad muss demontiert, gesäubert und von alter Farbe befreit werden. Der Kabelbaum muss neu verlegt und angeschlossen werden. Alle Passungen und Lager sollten unbedingt sauber abgeklebt werden. Stark beanspruchte Teile wie z.B. die Innenseiten der Kotflügel benötigen einen Steinschlagschutz. Die Blechteile müssen mit Spritzspachtel gefillert und stundenlang von Hand geschliffen werden.

Nach der Neulackierung passen die alten Metallteileile mit Patina nicht mehr so recht zum Gesamtbild der MZ und sollten ebenfalls aufgearbeitet werden. Ein neu strahlendes Motorrad mit Neulack ist natürlich sehr empfindlich. Wichtig ist vor allem, dass die MZ vorher technisch 100%ig in Ordnung ist, da jede Reparatur oder der Tausch und die Anpassung von Teilen an einem frisch lackierten Motorrad deutlich sichtbare Spuren im neuen Lack hinterlässt. Ein flüchtig übergejuchter Lack sieht an einem MZ Old- oder Youngtimer scheußlich aus und ist absolute Geldverschwendung. Am besten ist es alten Lack möglichst zu erhalten oder zu reparieren statt alles neu zu lackieren. Alte Mopeds tragen ihre Kampfspuren mit Würde und sollten auch alt aussehen.